Verquere Gedanken und Eindrücke zu Spielen, Filmen und bla

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Abonnieren



* Themen
     bla
     Review Movies
     Reviews Games

* Links
     myGirlfriend
     myMovies
     myGames
     also posting here: Gamepro






A new whatever is born

Da ist es, endlich! Jede Sekunde entsteht momentan im Web ein Blog und da kam ich nicht umhin, es den anderen gleichzutun und zwar genau um 17:15:26, 27, 28, ach egal...
Worum geht es?
Filme, Spiele und der ganz allt?gliche Wahnsinn von mir, meinem Umfeld und dem ganzen gro?en Ganzen, das ja alles eigentlich recht ?berfl?ssig ist (da unser Universum bekannterma?en ja nur eine winzige Murmel im Murmelbeutel von irgendwelchen abgefahrenen Au?erirdischen ist), aber doch so toll, dass man dar?ber berichten muss, m?chte, soll...
Momentan ist das Layout noch nicht final, Bereiche fehlen, aber es gab schon 2 Besucher ohne, dass irgendwas da war. W?rde mich freuen, wenn es nochmal 2 werden, wenn jetzt was da steht ^-^

Heute Abend gibt's dann auch den ersten richtigen Content.

P.S.: Wer den zitierten Film als erstes err?t (is aber nicht wirklich schwer...) bekommt nen Keks.
16.2.06 17:21


Filmabende sind was feines

Gestern mit zwei Kumpels (Monkeyninja und Chrono82) Filmeabend gemacht und wieder zu sehr interessanten Erkenntnissen gekommen:

1.) Michael Bay kann selbst den unvoreingenommensten Filmfan zum Tier werden lassen, gelle Monkeyninja.

2.) Jean Reno hat wieder mal bewiesen, dass er ein gro?artiger Schauspieler ist und

3.) John Carpenter hatte es fr?her wirklich drauf, bevor er "Gosts of Mars" verbrochen hat.

Ohne jetzt die Filme weiter zu beschreiben nur ein kurzes Fazit unsererseits und keine ausf?hrlichen Rezessionen. Die kommen noch, keine Angst, aber heute ist der erste Tag.
Die Filmliste f?r den Abend sah nach ausgiebigem Durchw?rfeln der ungesehenen (und teils noch verschwei?ten...) Filme so aus:

The Island (Die Insel) von *tada* Michael Bay mit Ewan McGregor und Sean Bean, der mal wieder sterben durfte, diesmal als B?sewicht (der gute hat keinen leichten Stand, dauernd wird er erschossen, erschlagen, whatever).
Meines Erachtens ein besserer (will sagen guter) Michael Bay Film, der von der Schauspielerauswahl und dem angeschnittenen Klon-Thema profitiert und trotz gewisser Vorhersehbarkeit, doch nett unterh?lt. Ich f?r meinen Teil geb noch 7/10, der Chrono meint 5/10 und der Monkeyninja 3/10 (oder waren's 2? Wie gesagt, er tut sich schwer mit dem Michael)

Wasabi - Ein Bulle in Japan
Ich hatte den ja schon im Fernsehen gesehen, aber mit 5.1 Sound, gro?em Bild und Kumpels macht das ganze gleich noch mehr Spa?. Jean Reno als trockenhumoriger Cop der guten alte Schule im fernen Japan. Sehr fein gespielt, tolle Gags und Spr?che und auch ein paar wirklich gute Actionsequenzen, nur leider ein etwas zu apruptes Ende. Hat den Eindruck hinterlassen, sie m?ssten schnell mit dem Dreh fertig werden... Daher nur 9/10, sonst h?tte es das Zeug zum Klassiker gehabt!

Nach diversen Tonproblemen wurde "John Carpenters - Assault" verschoben und stattdessen gab's erstmal:

The Replacement Killers
mit Chow Yun-Fat, den ich als Schauspieler sehr sch?tze - im Gegensatz zum ebenfalls mitspielendem Til Schweiger, der die darstellerische Bandbreite eines Milchbr?tchens besitzt und damit "Schauspielern" wie Steven Seagal und den Muscles from Brussels Jean Claude van Damn die Hand reichen kann. Aber das ist ein anderes Thema... Alles in allem recht unterhaltsam, aber auf keinen Fall so gut wie CYFs fr?here Werke (wie z.B. das g?ttliche "Hard Boiled") 7/10

So, Ton ging wieder. Also rein mit
"Assault - Anschlag bei Nacht"
Eigentlich nur gekauft, weil ich bei Amazon auf ?ber 20 ? kommen mu?te und der in so ner netten H?lle war...
Und was soll ich sagen? Der Hammer! Trotz seines Alters ein Atmosph?re-Monster und *trommelwirbel* ein Kind wird erschossen, sogar in Direktaufnahme. Wer jetzt denkt, ich bin ne kranke Sau m?ge mir verzeihen, wenn ich auf Filme wie z.B. "Die Mumie 2" verweise, in denen neunmalkluge Kinder die dauernd entf?hrt werden und gerettet werden wollen, die Nerven des Zuschauers auf eine harte Probe stellen. Aber zur?ck zum Film: grade die Szenen der Belagerung im verlassenen Polizeirevier lassen an "Night of the Living Dead" von George A. Romero erinnern, bis hin zum t?rmen in den Keller. Ganz gro?es Kino 10/10

Und weil wir grad bei Carpenter waren, als Absacker noch einen Horrorfilm der Jamie Lee Curtis Karriere erst erm?glicht hat: die Rede ist nat?rlich von Halloween. Ein Klassiker und Vorreiter f?r viele Filme dieses Genres. Sicher sind die Morde heute spektakul?rer und ausgefeilter, aber kaum ein Slasher kam je wieder an die Atmosph?re von Halloween ran (schon gar nicht die Nachfolger) 10/10

Halb Sechs war's dann vorbei, wirklich ne gute Zeit um ein bisschen Schlaf zu bekommen.
Mal schauen was die heutige Nacht noch bringt, eventuell dann schon morgen neue Eindr?cke.

17.2.06 01:54


Ursuppe hat gelernt zu schreiben

Es gibt ja immer mal Kontroversen ?ber manche Filme (siehe Michael Bay Disput zwischen mir und Monkeyninja) aber was der Typ hier verzapft ist nicht mehr sch?n.
Kleiner Auszug:
Scarface 4/10
Leon der Profi 5/10
Stirb Langsam 2 3/10
und dagegen
Matrix 2 und 3 10/10
SW Episode 1 10/10
...

Lest das ganze Grauen hier nach:

http://www.ofdb.de/usercenter/info.php?uid=10743

Aber Vorsicht: Bluthochdruck garantiert!
17.2.06 14:55


Alzheimer

Mh, langsam sollte ich wohl auch auf Gedächtnispräparate zurückgreifen... Seit 2 Tagen sollte hier eigentlich "Filmabend Die 2weite" stehen, aber ich vergess den Text dauern auf Arbeit... Wenn ich da nix zu tun hab denk ich nich dran und umgekehrt... Murphys Law
25.2.06 17:14


*prust*

Neulich beim Surfen entdeckt:



sehr schön, hat was
25.2.06 17:17


Die Sucht...

Die Woche im Saturn gewesen, wollte nur nach 2 Spielen für je 10 € schauen...

Letztendlich wurden es:

SVC Chaos (PS2) - hofffentlich taugt die Umsetzung was...
Dark Water (jap. Original)
The Bunker (Digipack)
Jeepers Creepers 1 + 2 im Limited Boxset
God's Army 2 für meinen Bruder

Ich glaub ich muss zur Selbsthilfegruppe!
25.2.06 17:21





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung